Vermittelt: Bobby ♂ kastriert


bobby1

Bobby kam gemeinsam mit seinem Kumpel Otto am 13. September 2016 zu uns in die Heimtierhilfe. Sie sind beide etwa im Mai 2016 geboren und stammen ursprünglich aus einer Zoohandlung, wo sie von ihren Besitzern gekauft und anschließend in einem handelsüblichen Kleintierkäfig gehalten wurden. Da sie sich angeblich nicht gut verstanden, wurden sie in diesem Käfig getrennt gehalten. Seit sie bei uns in der Heimtierhilfe leben, sind die beiden ganz friedlich zusammen und vertragen sich super. Es ist bloß auffällig, dass Otto eindeutig der Chef im Ring ist und Bobby sich ihm unterwirft. Da die beiden Böckchen mittlerweile aber kastriert sind, kann sich dieses Verhalten noch ändern.

Bobby und Otto konnten am 5. Januar 2017 ein schönes gemeinsames Heim in Herborn finden.

bobby3      bobby2